Gewartet lebt länger und ist Umweltverträglicher

Der Heizkessel Ihres Hauses ist ein Schwerstarbeiter. Setzte man seine Betriebszeiten mit denen eines Autos gleich, ist er ein Langstreckenfahrzeug. Der Kessel kommt auf eine Laufleistung von ca. 135.000 Kilometer im Jahr. Die Wartung steht an.

 

Auch Umwelt und Geldbeutel sind für eine Wartung dankbar, denn jede Verbrennung verursacht viele Rückstände. Die Rückstände lagern sich auf den Flächen ab. Schon eine Schicht, mit nur einem Millimeter Dicke, verschlechtert die Wärmenutzung um rund 6 Prozent. Mit anderen Worten: Hier wird Geld quasi verbrannt. Das schadet Umwelt und Geldbeutel gleichermaßen.

 

Lassen Sie Ihren Kessel durch einen Meisterbetrieb der Innung warten und sorgen Sie gemeinsam für eine optimale Energieausnutzung und und größtmögliche Ersparnis. Für Ihre Familie und deren Zukunft.

 

FÖRDERMITTEL BERATUNG

Wir kümmern uns, mit Hilfe kompetenter Partnerfirmen, um Ihre Möglichkeiten bei der Bezuschussung durch KfW und Bafa. Dazu klären wir Sie umfassend auf über die aktuellsten Bestimmungen. Wir machen Sie schlau, damit Sie sparen!

Wartungsvertrag

Mit einem Wartungsvertrag können Sie die Wartung nicht vergessen. Wir melden uns automatisch bei Ihnen, um einen Termin für die Heizungswartung abzustimmen. Somit gerät nichts in Vergessenheit und der Abnutzung der einzelnen Teile wird durch sorgfältige Prüfung und Reinigung entgegengewirkt.



Kontakt

Fa. Schäufler

Inhaber Thomas Schäufler

Bissenberger Str. 32

35638 Leun-Biskirchen

 

heizungs-schaeufler@t-online.de

 

Tel. 06473-1335 

Fax 06473-1435

Öffnungszeiten

Mo-Do 7:15 - 16:15 Uhr

Fr          7:15 - 13:00 Uhr

 

Nach Vereinbarung